Freitag, 6. Oktober 2017

Blogparade: Meine 3 Pflegelieblinge für den Winter

In der kalten Jahreszeit, ändern sich auch meine Hautbedürfnisse ein wenig. Wer sowieso schon einen eher trockenen Hauttyp hat, wird das sicher kennen, dass es im Herbst/Winter teilweise noch schlimmer wird. Hier habe ich das ein oder andere "Notfallprodukt" wozu ich gerne greife, wie zum Beispiel Gesichtsöle. Sie helfen eigentlich sofort bei trockenen Hautstellen, zu meinen Favoriten gehören die MAC Prep+Prime Essential Oils, man kann sie mit allen möglichen anderen Produkten kombinieren, mischen und auch unter dem Make-Up auftragen. Das ist meine Allzweck-Pflegewaffe.
Dieses Jahr erst neu entdeckt, habe ich die Origins GinZing Ultra-Hydrating Energy Boosting Cream. Sie ist reichhaltiger als der normale GinZing Moisturizer, der perfekt für den Sommer ist. Trotzdem fettet sie nicht und spendet sehr viel Feuchtigkeit. Diese Creme darf bei meinen Winterfavoriten also auf keinen Fall fehlen!
Ein Körperpflegeprodukt ist auch dabei, welches ich kurioserweise NUR im Winter verwende. Ich weiß nicht wieso, aber der Duft der Guerlain La Petite Robe Noire Body Milk passt für mich einfach perfekt zum Winter. Sie hinterlässt außerdem richtig zarte und samtige Haut.
Meine3PflegeMustHavesFürDenWinter1
Meine3PflegeMustHavesFürDenWinter2
Weitere hilfreiche Pflegetipps für den Winter, konntet ihr diese Woche bei vielen weiteren Bloggerinnen finden, schaut gerne vorbei bei:
 
04.10.2017 Beautype - Just Eve - Castle in the Clouds 

Kommentare:

  1. Das MAC Öl klingt ja spannend und vor allem ist so eine kleine Größe erstmal ausreichend. Hast du es auch schon einmal zusammen mit Foundation gemischt? Ich glaube Wayne Goss hatte mal in einem Video gezeigt, dass das ein ganz schönes Ergebnis zaubert. Origins kam bei der Blogparade dieses Mal richtig gut weg. Ich muss ja gestehen, dass ich kein einziges Produkt der Marke besitze. Als Body Lotion verwende ich derzeit besonders gerne die Neutrogena Sensitiv.

    Viele liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Stephie, direkt mit Foundation nicht, aber ich habs einfach unter der Foundation aufgetragen. Man kann aber im Prinzip alles damit mischen... Bei matten Foundations kann ichs mir auch gut vorstellen. Ich tropf es immer in Paint Pot und solche Sachen die etwas trocken geworden sind. Ja wir haben uns nicht abgesprochen, aber Origins war fast bei allen dabei...

      Löschen
  2. Du hast sehr interessante Produkte vorgestellt!

    Mit dem MAC Öl hast Du mich sehr angefixt! Das muss ich auch haben! ;oD

    Danke Dir für die tolle Inspiration!

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das MAC Öl ist wirklich super! Eins der besten.

      Löschen
  3. Danke wieder mal fürs anfixen, jetzt muss ich das Öl auch probieren. Gabs das nicht in verschiedenen Geruchsvarianten?

    Lieben Gruß
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bea, ja genau es gibt versch. Düfte, ich habe aktuell das Lavendel. Aber sie riechen alle sehr gut!

      Löschen
  4. Das MAC Oil habe ich auch noch nicht ausprobiert. Ich habe nur den Oil Stick meiner Tochter gekauft, als sie so trockenen Stellen hatte....Die Origins Ginzing Creme mag ich auch sehr gerne...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Öl-Stick ist auch gut! Ich komm mit Öl in flüssiger form irgendwie besser zurecht, aber zum Mitnehmen wärs nix.

      Löschen
  5. Die Origins Ultra-Hydrating Energy Boosting Cream hatte ich auch mal. Die ist echt super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die GinZing Linie ist eh allegemein super! Macht einen schönen Teint.

      Löschen
  6. Das Öl von MAC habe ich zum ersten Mal in Zusammenhang mit Pigmenten entdeckt, als jemand auf Insta diese mischte, um die Lippen damit zu schminken. Also mit Gold, Silber etc... Aber auch so klingt es spannend. Schöne Produkte hast du ausgewählt! Den Duft von La Petite Robe Noire kenne ich ehrlich gesagt nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja total, damit kann man viel anstellen! Wirklich praktisch das Öl! Das Parfüm ist super, musst du mal riechen!

      Löschen
  7. Also in Punkto Origins habe ich wohl noch ein wenig nachzuholen, da sind bei der Vorstellung der Pflegelieblinge ja wirklich tolle Produkte dabei gewesen und die Energy Boosting Cream hört sich deiner Review nach zu urteilen ja richtig gut an! Werde ich mir wohl unbedingt einmal ansehen müssen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Origins hat wirklich gut abgeschnitten bei uns! Obwohl wir ja nicht wussten wer was nimmt... Bei Produkt Nummer 3 war ich am Überlegen ob ich das Hyaluron Serum von The Ordinary nehmen soll, aber dann kam ein paar Wochen davor die Origins Creme an und die war echt perfekt für dieses Thema.

      Löschen
  8. Eine super tolle Auswahl! Und ich kann alle absolut nachvollziehen! So ein Öl ist so praktisch und vielseitig! Origins ist der Knaller und LPRN sowieso ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Ich hab bisher eigentlich auch nur Gutes über das Öl gehört, werd's auch nachkaufen wenn's leer ist!

      Löschen
  9. Eine tolle Auswahl und ein Öl ist in der Winterroutine nie falsch, das von MAC kannte ich auch noch gar nicht :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube das Mac Oil hatte ich auch schon mal. Bin mir gar nicht mehr sicher. Aber den Oil Stick habe ich auf jeden Fall noch neu im Schrank stehen :-) Schöne Sachen. LG Ilo

    AntwortenLöschen
  11. Hi :D Also die Body Lotion schaut ja sehr interessant aus. Als Guerlain Fan wäre das ja schon fast ein Must Have. Liebe Grüße, Heli

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin