Samstag, 27. August 2016

MAC Star Trek Lipstick Review, Swatches

Alle vier Lipsticks der MAC Star Trek Kollektion sind neue limitierte Farben, die Schimmer oder Glitzer enthalten (Frost oder Lustre Finish). Von den Effekten her total spannend, denn sie sehen aufgetragen ganz anders aus als erwartet. Die Farben können auch ganz toll mit Lip Liner kombiniert werden um neue Töne zu kreieren. Weil sie nicht komplett decken, funktioniert das sehr gut mit einem Liner.
Für Fans matter Lippenstifte ist diesmal nichts dabei, wenn ihr Schimmer oder Glitzer absolut nicht mögt ist diese Kollektion nichts für euch. Die Farben finde ich diesmal aber sehr außergewöhnlich und einzigartig.
Wegen des Special Packagings kosten die Lipsticks hier 23€.
StarTrekLipstickMAC5_bearbeitet
StarTrekLipstickMAC3StarTrekLipstickMAC4JPG
StarTrekLipstickMAC1
StarTrekLipstickMAC2


Kling-It-On (limitiert, Frost) das ist eine sehr spezielle Farbe, der Grundton ist eine Mischung aus Grau und Lila die mittelstark deckt. Ich finde die sehr dunkle Farbe aufgrund der nicht ganz so hohen Deckkraft und weil die Haut leicht durchscheint, im Alltag tragbarer und nicht ganz so gruftimäßig wie reines Schwarz. Sehr schön ist auch der bunte Schimmer-Glitzer in Rot und Lilatönen. Gerade Farben mit Glitzer, vor allem wenn sie noch dazu transparent sind, sind immer etwas schwer zu fotografieren, in Wirklichkeit sieht Kling-It-On noch besser aus! Auf Fotos neigt sowas immer dazu ungleichmäßig zu wirken, das ist aber nicht so. Die Haltbarkeit auf den Lippen ist mittel, nach dem Essen sollte man nachschminken er verschmiert aber nicht.
KlingItOnLipstickMAC8KlingItOnLipstickMAC7
KlingItOnLipstickMAC9KlingItOnLipstickMAC10
KlingItOnLipstickMACKlingItOnLipstickMAC1
KlingItOnLipstickMAC2KlingItOnLipstickMAC3
Kling-It-On + Lip Penicl Nightingale wie schon erwähnt eignen sich die Lippenstifte super um sie mit einem farbigen Lip Pencil zu verwenden. Hier habe ich Nightingale unter Kling-It-On ausprobiert. Unter Kling-It-On sehen Lilatöne ganz toll aus, die bringen den Schimmer nochmal ideal zur Geltung, Deckkraft und Farbe werden natürlich auch verändert.
KlingItOnLipstickNightingaleLipPencilMACKlingItOnLipstickNightingaleLipPencilMAC1
KlingItOnLipstickNightingaleLipPencilMAC2KlingItOnLipstickNightingaleLipPencilMAC5
Where No Man Has Gone Before (limitiert, Lustre) ich glaube das ist der längste Name für einen Lippenstift den MAC jemals hatte, oder fällt euch noch ein anderer ein? Where No Man Has Gone Before ist die einzige Farbe mit Lustre Finish der Kollektion, alle anderen sind Frost. Im Stift wirkt der Ton komplett anders als aufgetragen, eher wie ein Gold-Orangeton. Auf den Lippen sieht die Farbe aus wie ein Rosa mit einem ganz feinen Goldschimmer. Die Farbe ist transparent mit einer eher geringen Deckkraft und einem leicht glossigen Finish. Auch hier kann man wieder einen Lip Liner darunter auftragen, dann kommt der Schimmer noch besser zur Geltung. Ich habe ihn zb. schon mit einem pinken Liner probiert, was sehr gut aussah.
Auf den Lippen hält er nicht so lange, nach dem Essen muss man nachschminken.
WhereNoManHasGoneBeforeLipstickMAC7WhereNoManHasGoneBeforeLipstickMAC8
WhereNoManHasGoneBeforeLipstickMAC9WhereNoManHasGoneBeforeLipstickMAC10
WhereNoManHasGoneBeforeLipstickMAC3WhereNoManHasGoneBeforeLipstickMAC1
WhereNoManHasGoneBeforeLipstickMACWhereNoManHasGoneBeforeLipstickMAC2
Where No Man Has Gone Before, Kling-It-On, Kling-It-On + Lip Pencil Nightingale
WhereNoManHasGoneBeforeLipstickMAC12KlingItOnLipstickMAC11KlingItOnLipstickNightingaleLipPencilMAC4
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).

Freitag, 26. August 2016

Tom Ford Extreme Mascara Review

Von Tom Ford hatte ich bisher zwar viele Lippenstifte, aber die Mascaras sind mir noch nie genauer aufgefallen. Die Extreme Mascara für extremes Volumen klingt vom Namen her gut, besonders wenn es um Wimperntusche geht kann ein voluminöses und intensives Ergebnis nie schaden, hier gilt das Motto "Mehr ist mehr". Ich war gespannt ob diese High-End Mascara hält was der Name verspricht. Erhältlich ist die Extreme Mascara nur in der Farbe Raven - Schwarz.
8ml Inhalt kosten ca. 48€ / Made in Belgium / Haltbarkeit 6 Monate.

Beschreibung: "Tom Fords luxuriöser, tiefschwarzer Mascara lässt die Augen größer wirken und intensiviert Ihren Look. Die Kombination schwärzester Pigmente und wimpernverlängernder Puder transformiert die Wimpern mit unglaublichem Glamour und Drama. Die cremige Formulierung hält den ganzen Tag, ohne zu bröckeln oder zu verklumpen." - Tom Ford
c_ExtremeMascaraTomFord10c_ExtremeMascaraTomFord7
c_ExtremeMascaraTomFord6c_ExtremeMascaraTomFord8
Verpackung/Optik: Farblich ist das Design wie die komplette Tom Ford Linie in Dunkelbraun und Gold gehtalten. Schlichte, elegante runde Form in einem leichten Glanz. Die Bürste hat eine mittlere Größe, spitz und schmal zulaufend. Sie besteht aus vielen einzelnen Borsten in gleichmäßiger Anordnung und Länge.

Anwendung/Textur: Die Konsistenz ist cremig, nicht zu flüssig oder trocken/bröckelig. Sie deckt bereits mit einer Schicht sehr gut, da der Farbton wirklich intensiv Schwarz wirkt. Den Effekt empfinde ich als mittel, gut verlängernd mit durchschnittlichem Volumen, der "extreme" Effekt bleibt meiner Meinung nach leider aus. Schwung gibt sie nicht wirklich, da müsste man wahrscheinlich mit der Wimpernzange ran. Die Bürste trennt ganz gut und verklebt die Wimpern nicht stark, auch bei mehrmaligem Tuschen. Sie hält problemlos den ganzen Tag und färbt nicht ab.

Meine Meinung: Eigentlich gibt es zu dieser Mascara nicht so viel zu sagen, sie ist ganz okay aber der Wow-Effekt bleibt für mich aus. Sie ist kein Hype-Produkt oder Must-Have. Kann man mal ausprobieren, aber nachkaufen würde ich sie nicht. Da hat Tom Ford aufregendere Produkte zu bieten, bei der Mascara sehe ich wenig Innovation, da hätte ich etwas mehr erwartet. Bei Douglas hat sie ganz gute Bewertungen, vielleicht sind meine Erwartungen etwas zu hoch. Wie gefällt euch die Mascara? Mit meiner MAC Mascara Base dem False Lashes Maximizer gefällt mir das Ergebnis mit der Tom Ford Extreme besser, die holt mehr Volumen, Schwung und Länge heraus. Solo ist mir der Effekt zu dezent.
c_ExtremeMascaraTomFord4
c_ExtremeMascaraTomFord3
 Inhaltsstoffe/Incis:
ExtremeMascaraTomFord9
 Aufgetragen:
c_ExtremeMascaraTomFord13c_ExtremeMascaraTomFord14
c_ExtremeMascaraTomFord16
Bezugsquellen 
-Ausgewählte Parfümerien.
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).


Der Post enthält Affiliate-Links.

Donnerstag, 25. August 2016

MAC Star Trek Haul

Die MAC Star Trek Produkte sind durchaus fotogen... deswegen habe ich fast den ganzen Tag damit verbracht Fotos zu schießen und die besten auszusuchen. Unabhängig vom Star Trek Thema finde ich die Kollektion farblich sehr gelungen, denn diesmal wurde viel mit Glitzer und Effekten gearbeitet. Die Lippenstifte sehen zum Beispiel aufgetragen ganz anders aus und wirken durch den Schimmer sehr vielseitig. Echten Trekkies hat wahrscheinlich schon das Star Trek Design als Kaufgrund gereicht. Aber ich finde den Inhalt diesmal sehr gut und nicht nur mal schnell Special Design raufgeklatscht mit den immer selben Farben. Ist wirklich gut gelungen. 
Das Design ist Schwarz und unterscheidet sich nur durch kleine Details von der MAC Standardverpackung, die Oberflächen der Produkte wirken etwas anders, sie sind schwärzer und innen glänzend Silber. 
Wie schon erwähnt enthalten alle Produkte Schimmer oder Glitzer, das zieht sich durch die gesamte Kollektion. Mir haben die Lippenstifte und Nagellacke besonders gefallen. Die Glosse waren auch sehr schön, nur kaufe ich momentan keine Glosse mehr (zu viel Bestand). Von den Pressed Pigments nahm ich keine mit, da ich schon fast alle bei vergangenen Kollektionen gekauft habe und somit mit allen möglichen Pressed Pigment Farben ausreichend versorgt bin. Die Pigments lassen sich gut mit Fix+ feucht auftragen. Die Eyeliner in Gold, Schwarz und Silber hatte ich ebenfalls schon, die sind toll! Die neuen Powder haben eine feine Textur und feinen Schimmer, das Swirl Muster wirkt super dekorativ. Sie sind leider etwas schwierig zu swatchen. Ich fand nichts bei dieser Kollektion schlecht, kann grundsätzlich alles empfehlen.
Bei MAC im Online-Shop ist die LE bereits online, in den MAC Stores ab 1.9..
StarTrekMACHaul20
StarTrekMACHaul27
 Lipstick Where No Man Has Gone Before, Kling-It-On; Trip The Light Fantastic Powder Luna Luster
StarTrekHaulMAC37
Nail Lacquer Enterprise, Holla-Deck, Skin Of Evil
StarTrekMACHaul35
 Mehr Fotos findet ihr nach einem Klick auf "Weiterlesen".

MAC Star Trek Event

Gestern war die Preview Night in Wien im Gerngroß zu MAC Star Trek. Schließlich bin auch ich zum Trekkie geworden, wenn MAC ruft beamt man sich natürlich hin. Die Farben sind superschön, vor allem für Glitzerfans, denn alle Produkte schimmern oder glitzern ganz toll, hier findet ihr keine matten Finishes. Mir als Glitzer Liebhaber hat alles sehr gut gefallen und ich habe mir natürlich einiges mitgenommen, meinen Einkauf zeige ich euch später! Hier erstmal mein Eindruck vom Event.
Die Kollektion kommt offiziell ab dem 1.9. in die MAC Stores, nur MAC Free Standing Stores, Steffl und MAC Online-Shop. Counter, Douglas usw. bekommen die Kollektion nicht, sie ist MAC exklusiv.
StarTrekMAC3StarTrekMAC2
StarTrekMAC5
StarTrekMAC4
 Lipstick / Lipglass
StarTrekMAC1
 Powder / Pressed Pigment
StarTrekMAC
StarTrekMAC7
StarTrekMAC6StarTrekMAC17
StarTrekMAC8
StarTrekMAC10
StarTrekMAC11
StarTrekMAC13
StarTrekMAC15
Blog Widget by LinkWithin