Sonntag, 1. Oktober 2017

GinZing Ultra-Hydrating Energy Boosting Cream Review

Die Origins GinZing Serie mag ich ja supergerne, allein schon wegen dem Duft, aber auch die Texturen sind toll. Erfrischend, sehr feuchtigkeitsspendend, aber trotzdem leicht und angenehm auf der Haut. Passend zum Herbstanfang gibt es eine die neue GinZing Ultra-Hydrating Energy Boosting Cream, die noch besser pflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Sie enthält zum Beispiel Kaffeebohnenöl, Koffein, Ginseng, Cupuaçu Butter, ätherische Öle aus Zitrone, Grapefruit und Pfefferminz.
50ml Inhalt kosten 25€ / Made in UK / Haltbarkeit 24 Monate.

Beschreibung: "Origins hat GinZing™ Ultra-Hydrating Energy-Boosting Cream entwickelt, um deiner Haut morgens einen Energiekick zu geben. Diese besonders reichhaltige Creme spendet deiner Haut intensive Feuchtigkeit. Perfekt für trockene Haut, die den einen oder anderen Espresso Shot brauchen kann oder für Haut die sich nach ein bisschen mehr Pflege sehnt. Ein richtiges Verwöhnprogramm für deine Haut, abends oder in den kalten Wintermonaten. Die Creme ist angereichert mit Kaffeebohnen-Öl, das die Hautbarriere stärkt und revitalisierendem Panax Ginseng, um fahle Haut wieder zum Strahlen zu bringen. GinZing™ Ultra-Hydrating Energy-Boosting Cream ist ein Energiekick für deine Haut, der sie schnell erfrischt, belebt und selbst die trockenste Haut mit Feuchtigkeitv ersorgt. Für einen gesunden und strahlenden Glow! Deine Haut erstrahlt bereitsnach der ersten Anwendung in voller Frische!" - Origins
UltraHydratingEnergyBoostingCreamGinZingOrigins9
UltraHydratingEnergyBoostingCreamGinZingOrigins11
UltraHydratingEnergyBoostingCreamGinZingOrigins5
Meine Meinung: Zuerst dachte ich die Creme sieht sehr dick aus und wäre vielleicht recht fettig-pastig. Aber nein, das ist gar nicht der Fall! Es ist eine wunderbar zarte-cremige und feuchte Textur. Man fühlt auf der Haut sofort die Feuchtigkeit und sie zieht schnell ein, ohne Rückstände oder Glanz zu hinterlassen. Ein total angenehmes Hautgefühl, nicht klebrig. Obwohl sie sehr gut pflegt und die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt, ist sie NICHT fettig auf der Haut, sie fühlt sich nicht dick-cremig bzw. reichhaltig an. Auch optisch kann man sehr schnell einen Effekt erkennen. Sie hellt nämlich auf bzw. sorgt für einen gleichmäßigen, strahlenden Teint und lässt die Haut schön frisch bzw. wach erscheinen. Einen ähnlichen optischen Effekt hatte ich damals auch bei Dr. Weil Mega Defense.
Der Duft ist ein Traum… riecht fruchtig-frisch nach Orange. Ich mag parfümierte Produkte sonst nicht so, aber GinZing riecht einfach lecker. Auch die Verträglichkeit ist gut, ich habe keine Pickelchen, Unreinheiten oder sonstige Hautreizungen bekommen. Im Gegensatz zur GinZing Moisturizer mit einer geligen-transparenten Textur, ist die GinZing Ultra-Hydrating Energy Boosting Cream eher cremig-feucht.
Ich bin ja immer skeptisch wenn ich lese “Energy-Boosting”, weil ich finde bei nur wenigen Gesichtscreme sieht man wirklich einen Effekt. Aber hier ist es mir aufgefallen, die Haut ist nicht nur gepflegt, sondern wirkt auch schöner. Das kommt unter anderem sicherlich vom Koffein.
Aktuell verwende ich die Creme am Abend, da ich unter dem Make-Up derzeit etwas anderes benutze, aber sie ist auch sehr gut für den Tag geeignet, da sie wie gesagt schnell einzieht und die Haut wach macht. Allerdings sieht man auch am Morgen schön frisch aus, wenn man sie am Abend aufgetragen hat. Also es geht beides.
UltraHydratingEnergyBoostingCreamGinZingOrigins8
Inhaltsstoffe/Incis:
UltraHydratingEnergyBoostingCreamGinZingOriginsUltraHydratingEnergyBoostingCreamGinZingOrigins2
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).

MAC Girls Swatches

Ab Montag überall neu in den MAC Stores, sind die Girls Paletten und eine Wiederauflage der Dazzleglass. Bei den Girls Paletten hat leider noch die Fashion Fanatic Palette gefehlt, aber alle anderen konnte ich schon für euch fotografieren. Ich kann jetzt noch nichts Genaues dazu sagen, sondern nur den ersten Eindruck nach dem Swatchen. Am besten gefallen haben mir Rockin' Rebel, Mischief Minx und Basic Bitch, diese Paletten waren sehr gut pigmentiert. Vor allem die Farben mit Pearl-Finish geben sehr gut Farbe ab und sind schön geschmeidig. Etwas heller, schwächer von den Farben her, waren Prissy Princess und Power Hungry, allerdings sind das wieder gute Kombis wenn man es etwas dezenter mag. Je nachdem welcher “Girls-Typ” man ist. Die Dazzleglass-Farben sind nicht neu, daher habe ich die nicht im Detail fotografiert, ich wollte nur Comet Blue, der war aber auch (noch) nicht da.
GirlsMACGirlsMAC1
Dazzleglass2017MAC
Blog Widget by LinkWithin