Freitag, 11. August 2017

Get Naked Blogparade: Night Look

Happy Weekend! Passend zum Freitag, zeigen wir euch heute bei unserer Get Naked Blogparade einen Night Look zum Ausgehen oder was auch immer ihr vor habt. Die Realität sah bei mir etwas anders aus, ich habe den Look schon im Urlaub geschminkt und war damit im Möbelhaus... kann man auch machen.
Auf den ersten Blick sieht die Urban Decay Naked 3 eher hell aus und nicht wirklich nach einer Palette für Party Looks. ABER die rechten Farbtöne sind durchaus dunkel genug und dafür geeignet, vor allem auch die letzte Farbe ein dunkler Braunton mit roten! Schimmerpartikeln.

Weitere Night Looks mit den anderen Naked Paletten seht ihr heute bei Wassermilchhonig, Bibifashionable und außerdem bei Beautype ein Special mit der Naked Basics!
!cid_1067AFF6-98C6-4510-A953-2DFA9B9BD4FC
Meine Reviews zu den Paletten gibt es schon alle auf dem Blog nachzulesen, schaut gern vorbei wenn euch die Naked Paletten näher interessieren: Naked, Naked 2, Naked 3, Naked Smoky, Naked Basics 2.
UrbanDecayGetNakedNightLook1
UrbanDecayGetNakedNightLook5
UrbanDecayGetNakedNightLook3
UrbanDecayGetNakedNightLook4
Für das Abend-Makeup ließ ich die Form des Lidschattens ein wenig "katzig" auslaufen, das gefällt mir gerade für Partylooks besonders gut. Wischt einfach mit den Resten auf eurem Pinsel noch etwas weiter nach Außen hin über's Lid, weil es sollte auch kein Balken werden, sonst ist das sehr schwer zu verblenden.
Für die Lidfalte habe ich Nooner und Factory gemischt und mit einem Blending Brush aufgetragen. Intensiviert wurde die Lidfalte mit ein wenig von Darkside. Auf dem beweglichen Lid wurde Liar aufgetragen. Auf das Unterlid kamen die selben Töne und direkt an der Lashline außerdem noch Blackheart mit dem roten Schimmer. Unter den Brauen trug ich wieder Strange auf und im Innenwinkel einen Hauch Schimmer mit Dust. Dazu noch ein brauner Eyeliner und viel Mascara.
Für das restliche Makeup durfte es diesmal etwas mehr sein inklusive Kontur, Highlight und Blush. Außerdem ein knalliger Lippenstift, den ich sowieso ausprobieren wollte. Zum Ausgehen eignen sich gut Liquid Matte Lipsticks, weil sie besser halten und nicht nachgeschminkt werden müssen. Ihr könnt zu diesem Augen-Makeup aber alle Lippenfarben kombinieren, Nude würde auch sehr gut passen, genauso wie andere knalligen Töne und Rot.
UrbanDecayGetNakedNightLook14
UrbanDecayGetNakedNightLook12
UrbanDecayGetNakedNightLook
Eyes Urban Decay Perversion Mascara / MAC False Lashes Maximizer / Urban Decay Eyeshadow Primer Potion Original / MAC Eye Brows Stylized / Urban Decay 24/7 Eye Pencil Rockstar / Urban Decay Eyeshadow Strange, Nooner, Liar, Factory, Darkside, Blackheart
Face Revlon Airbrush Effect Makeup Ivory / MAC Matchmaster Concealer 1.0 / MAC Studio Finish Concealer NC15 / Urban Decay Naked Skin Color Correcting Fluid Pink / Guerlain Birthday Candle Pearls / Urban Decay Blush Lo-Fi, Angel, Bittersweet
Lips Urban Decay Vice Liquid Lipstick Mad

Kommentare:

  1. Wow das ist richtig schön Smokey geworden. Sehr cool

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  2. Der Look ist so cool und steht dir toll ❤️ Mit MAD hast du mich jetzt angefixt....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe ist sehr cool! Aber leider war er nicht so deckend und ich habe mehrere Schichten benutzen müssen...

      Löschen
  3. WOW der Lippenstift ist ja mal sowas von genial! Und er passt so super zu deinem gesamten Look - ich mag ja die Naked 3 Palette sehr! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Melanie! Ja ich finde sie ist eine der schönsten Naked Paletten für eher hellere Haut die man auch gut für schnelle Looks tragen kann, die anderen sind mir da schon teilweise wieder zu dunkel.

      Löschen
  4. So ein schöner Look. Aber es stimmt schon auf den ersten Blick könnte man der Meinung sein, dass man mit dieser Palette keine intensiveren AMUs schminken kann...ich schminke meine Augen auch gerne in Katzenform, da sie recht klein und eher tiefliegend sind. Dadurch ist es aber nicht wirklich einfach, den Pinsel einfsch mal eben schnell nach außen hin zu wischen.
    Aber naja mittlerweile habe ich darin schon etwas Übung.
    Die Rougepalette habe ich auch und muss zu meiner Schande gestehen, dass ich sie noch nie benutzt habe 🙈. Aber das geht mir mit limitierten Produkten so oft so...ich hüte sie lieber in einer Schublade, anstatt sie zu benutzen - sie könnten dann ja so schnell leer gehen 🙄😒😅.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid, ja das stimmt sie wirkt auf den ersten Blick ja sehr hell, aber die dunkleren Farben sind durchaus intensiv... da kann man sich nicht beklagen. Auf dem Auge wirkt es dann doch nochmal anders. Ja das ist bei mir auch so mit tiefliegenden Augen... Da muss man ein bisschen experimentieren wie man die Form schminkt damit es gut aussieht, je nachdem wie das Auge gewölbt ist. Ich mag daher diese extremen Insta-Blending Looks nicht, weil das bei mir nicht so schön wirkt, da braucht man eher größere Augen. Generell finde ich manche Instagram Makeups momentan mehr als grenzwertig... da wird so viel geschmiert, so dicke Schichten etc. Ich bin auch nicht gerade dafür bekannt mich total nude zu schminken, aber das ist echt schon mehr als grenzwertig. Ich glaube das bröckelt danach alles ab :D
      Also ich kann dich verstehen, muss mich da auch immer überwinden und gehe sehr vorsichtig mit den Sachen um ABER ich mache Fotos und dann verwende ich die Sachen auch... macht sonst keinen Sinn so viel Geld auzugeben wenns dann nur herumliegt. Aber es ist echt Überwindung :D

      Löschen
  5. Das inspiriert mich tatsächlich mal wieder meine beiden Naked Paletten hervorzukramen und damit was schönes zu schminken. Ich finde dein Look ist sehr schön geworden und vor allem kann man ihn zu vielen Anlässen tragen. Wie du oben schreibst kann ich den richtig übel zugeklatschen AMUs auf Insta, wo man jeden Moment Angst haben muss, dass ganze Schichten abbröckeln auch nichts abgewinnen.

    LG Samantha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Samantha, ja ich muss leider sagen dass meine auch lange in der Schublade gelegen sind... es kommt aktuell einfach so viel Neues heraus dass man nicht alles verwenden kann! Gerade bei Paletten gibt es aktuell so viele schöne Neuheiten, früher war das ja nicht so, da gab's UD Naked und dann kam lange nichts, bis es viele Firmen kopiert haben. Ja total, auch wenn ich selber viel Makeup trage finde ich diese Insta und YT Looks mittlerweile nur mehr lächerlich! Zum Glück schminken die Makeup Artists bei uns nicht so... MAC kann superschöne natürliche Looks, die würden nie so dicke Schichten ins Gesicht klatschen.

      Löschen
  6. Schöner Abendlook, der durch das Rose aber nicht zu dunkel wird.
    Ich mag die Palette auch total aber einen Abendlook habe ich damit noch nie geschminkt. Aber wie man sieht, es funktioniert. :)
    Liebe Grüße
    Sabine (BeautyBiene24)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabine, danke! Ja ich finde es ist halt nicht so hart wie Schwarz, besonders bei heller Haut... Auch wenn schwarze Looks natürlich auch was haben, ist das noch einen Tick "natürlicher" wenn man das so sagen kann :-D Und es ist auch einfacher zu schminken wie sehr dunkle Smoky Eyes.

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin