Samstag, 31. Mai 2014

Pet Me Please

Neulich kam mir die Idee die MAC Extra Dimension Lidschatten aus der Alluring Aquatic LE mit Aquadisiac zu kombinieren, weil es bei der Kollektion gar kein richtiges Türkis gab. Das musste ich also unbedingt ausprobieren. Diesmal habe ich sogar bunte Mascara verwendet, aber leider sieht sie auf meinen Wimpern gar nicht Blau aus, dabei ist sie Knallblau. Bunte Mascara funktioniert bei mir irgendwie nicht richtig, wahrscheinlich sind meine Wimpern zu dunkel. Nur auf den Spitzen sieht man die Farbe ein bisschen.
c_PetMePlease2c_PetMePlease
c_PetMePlease3c_PetMePlease4
 PetMePlease5
Augen Make-Up: Auf dem beweglichen Lid wurde Aquadisiac aufgetragen, in der Lidfalte Silver Sun und im Außenwinkel Legendary Lure (239 Brush). Auf das Unterlid kamen Silver Sun und Legendary Lure (263 Brush). Unter den Brauen und im Innenwinkel wurde Phloof! benutzt (228 Brush).
c_PetMePlease8c_PetMePlease7
c_PetMePlease20c_PetM2Please21
 Outfit: Kleid H&M / Kette Zara / Schuhe Zara / Tasche Michael Kors (erhältlich bei Zalando)
c_PetMePlease9c_PetMePlease10
Eyes MAC Zoom Lash Blue Charge / YSL Eyebrow Pencil 4 / MAC Brow Set Clear / MAC Paint Bare Canvas / MAC Fluidline Blacktrack / NARS Larger Than Life Eyeliner Khao San Road / MAC Extra Dimension Eyeshadow Silver Sun, Legendary Lure / MAC Eyeshadow Phloof!, Aquadisiac
Face Shiseido Radiant Lifting Foundation 100 / Shiseido Sheer Eye Zone Corrector 102 / Dior Nude Compact Ivory / MAC Extra Dimension Bronzing Powder Aphrodite's Shell
Lips MAC Prep+Prime / MAC Lipstick Pet Me Please
Nails MAC Submerged

Essie Bachelorette Bash

Sucht ihr ein schönes knalliges Pink für den Sommer? Da wäre Bachelorette Bash von Essie eine gute Wahl. Bachelorette Bash ist ein klassisches, cremiges Pink in einer sehr guten Qualität. Eine Schicht wird schon gut deckend und so gut wie streifenfrei, nach zwei Schichten sieht das Ergebnis sehr gleichmäßig und professionell aus. Die Textur ist perfekt und lässt sich daher ohne Probleme und Patzer lackieren. Ich habe die US Salon-Version davon.
Diese Farbe findet ihr im Standardsortiment von Essie, also auch in den Drogerien. Sie wird von Essie als "Ein cremiges, sattes Fuchsia." beschrieben.
1 Coat Sally Hansen Diamond Strength, 2 Coats Bachelorette Bash, 1 Coat Essie Good to Go
c_BacheloretteBashEssie2c_BacheloretteBashEssie1
c_BacheloretteBashEssie3
c_BacheloretteBashEssie4
c_BacheloretteBashEssie5
Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien/Drogerien.
-online bei Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
-online bei Beauty Bay (kostenloser Versand).

Der Post enthält Affiliate Links.

Freitag, 30. Mai 2014

MAC Tres Cheek Blush Swatches, Review

Dieses Jahr kommen vier neue MAC Powder Blushes ins Standardsortiment. Sie waren früher bei limitierten Kollektionen dabei und werden in Zukunft permanent verfügbar sein. Im Ausland sind sie bereits erhältlich, in den deutschen Shops habe ich sie NOCH nicht gefunden. Aber sie sollten in den nächsten Wochen auch bei uns erhältlich sein. Die vier Farben gibt es als Refill für die Paletten und im Döschen.
Die Farbtöne finde ich wunderschön frühlingshaft und sommerlich, eine tolle Bereicherung für das Sortiment!
Refill 19,50€; Compact 24€.
c_TresCheekBlushes2014
c_TresCheekBlushes20141
Modern Mandarin (Satin) ist ein mittlerer, warmer Orangeton mit einem leichten Satinschimmer. Die Deckkraft ist mittel, die Textur ist fein und lässt sich sehr gut auf den Wangen verteilen. Durch den dezenten Satinschimmer wirkt die Haut schön gesund und gleichmäßig.
c_ModernMandarinc_ModernMandarinSatin
c_ModernMandarinBlushMACc_ModernMandarinBlushMAC1
Lovecloud (Satin) ist ein warmes, gelbstichiges Rosa. Sehr schön für helle, eher gelbstichige Haut und perfekt für den Frühling. Die Deckkraft ist mittel, das Finish wirkt auf der Haut natürlich. Die Farbe sieht frisch und jugendlich aus, ich trage sie besonders gern zu Lippenstiften in Rosatönen.
c_Lovecloudc_LovecloudSatin
c_LovecloudBlushMACc_LovecloudBlushMAC1
Full of Joy (Frost) ist ein heller Fliederton mit einem frostigen Schimmer. Auf der Haut fällt der Schimmer auch auf und ist sichtbar! Für alle die matte Farben bevorzugen also keine gute Wahl! Mir gefällt die Farbe sehr gut, denn lila Blushes findet man so gut wie nie. Der Farbton ist besonders schön für helle Haut.
c_FullOfJoyFrostc_FullOfJoyFrostBlushMAC
c_FullOfJoyPowderBlushMAC2c_FullOfJoyPowderBlushMAC1
Peony Petal (Satin) ist ein blaustichiges, mittleres Pink. Es wirkt auf der Haut ganz matt. Die Deckkraft ist hier gut bis stark, man sollte also mit der Dosierung etwas aufpassen, besonders bei heller Haut. Diese Farbe ist aufgrund der Deckkraft auch für dunklere Hauttypen gut geeignet, man sieht sicherlich genug von der Farbe selbst auf brauner Haut.
c_PeonyPetalSatinBlushMACc_PeonyPetalSatinBlushMAC2
c_PeonyPetalBlushMACc_PeonyPetalBlushMAC1
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).

Der Post enthält Affiliate Links.

Donnerstag, 29. Mai 2014

MAC Pedro Lourenzo LE

MAC Pedro Lourenzo LE Release US 5.6.2014, Europa 2.6.2014

Die neue Kollektion mit Pedro Lourenzo ist ab jetzt exklusiv im MAC Online-Shop erhältlich und ab 2.6. dann bei Ludwig Beck im Store und bei Ludwig Beck online.
Farblich ist die LE klassisch gehalten, in Nudetönen für die Augen und Rot für die Lippen. Mir gefällt die schwarze satinierte Verpackung mit den goldenen Akzenten sehr gut. Leider habe ich zwei Lidschatten aus dem Quad schon, das lohnt sich für mich nicht. Roten Lippenstift habe ich ebenfalls  zu viel, aber True Red interessiert mich trotzdem. Ich hätte mir mehr Farbauswahl gewünscht, so bleibt leider nicht viel für mich übrig.

"Der brasilianische Fashion-Designer Pedro Lourenco bezaubert weiterhin die Fashion-Welt mit seinem couture-ähnlichen Gespür und seiner Liebe zum Detail. M∙A∙C’s Kolloboration bringt seine einzigartige Eleganz in Form einer Colour Story zum Vorschein. Diese limitierte Kollektion besticht durch ihre gewagten Farbtöne im Kontrast zu soften Nude-Akzenten. Während die Wangen mit Duo Powder Blush sanft betont werden, verleiht der Nude Quad den Augen ein edles Metallic-Finish. Die Creme Colour Base schenkt Augen und Wangen einen wunderbaren Schimmer und die beiden Nagellacke ergänzen diesen Look perfekt. Die Statement-Lipsticks sorgen für das gewisse Etwas und ein Hauch des Lipglass zaubert stets ein perfekt verführerisches Finish. "
PedroLourenzoMACPedroLourenzoMAC1
Lipstick 21€
Peach Beige - Light pinky nude (Amplified)     
Ruby - Mid-tone blue red (Amplified)     
Roxo - Deep red (Amplified)     
True Red - Vivid bright coral red (Amplified)

Lipglass 19€
Mirror - Neutral silver     
Gold Mirror - Neutral gold

Eye Shadow x4 Nude 45€
Pink Sands - Light fleshy peach (Matte)     
All That Glitters - Frosted champagne with gold pearl (Veluxe Pearl) (Permanent)     
Sable - Cool bronze (Frost) (Permanent)     
Rose Cloud - Soft golden beige (Matte)

Cream Colour Base 22,50€
Hush - Soft peach with icy shimmer (Frost) (Permanent)

Blush Duo 28€
Corol - Light coral pink/mid-tone neutral plum

Nail Lacquer 15,50€
Skin - Light peach beige (Cream)    
Flaming Rose - True red (Cream) (Permanent)
PedroLourenzoMAC2
PedroLourenzoMAC3PedroLourenzoMAC4
PedroLourenzoMAC5PedroLourenzoMAC6
Der Post enthält Affiliate Links. 
Bildrechte Maccosmetics

YSL L’Homme Sport Eau de Toilette Review

Von Yves Saint Laurent gibt es seit Mai einen neuen Duft, L'Homme Sport Eau de Toilette. Eine schöne, frische neue Interpretation vom Herrenduft-Klassiker L'Homme. Mein Freund durfte ihn ausprobieren und er hat uns beiden sehr gut gefallen.
Preise/Sortiment: EdT 40ml 52€, 60ml 65€, 100ml 88€.

Beschreibung: "2014 beginnt für die Herrenparfums von Yves Saint Laurent eine  neue Ära, die ganz im Zeichen von intensiv ausgelebten Gefühlen und purem Adrenalin steht. Die neue Duftnote L’HOMME SPORT verkörpert eine weitere Facette der Männlichkeit à la Saint Laurent  und  verbindet  Energie  und  Stil,  Kraft  und  Ästhetik,  Bewegung und Fülle, Frische und Intensität. Das 2006 lancierte Kultparfum ging ganz neue olfaktorische Wege und führte eine  absolute  Innovation  ein: die  Kombination von frischen und holzigen  Noten. Die Begegnung von Zitrus  und Vetiver und die Fusion der grünen Akzente eines fruchtig duftenden Veilchenblätter-Akkords  mit leidenschaftlichem Zeder verleihen L’HOMME seine einzigartige  Anziehungskraft. 
Intensiv und kühn interpretiert die Duftnote L’HOMME SPORT ihre ursprüngliche holzig-frische Struktur neu. Die Parfumdesignerinnen Anne Flipo, die bereits die erste Version von 2006 mitkonzipierte, und Juliette  Karagueuzoglou (IFF) verleihen der Neukreation durch ein  Bergamott-Aldehyd eine innovative Frischedimension,  die auf der Haut eine extrem virile Aura entfaltet. Eine Spritzigkeit  mit dynamisierender Wirkung. 
Als neue Stars dieser Formel prägen Aldehyde mit ihren markant  metallischen  Facetten den  Duft  auf unverkennbare Weise.  In  Verbindung mit der Bergamottessenz und einem Eisenkrautakkord  intensivieren sie den Frischeeffekt wie ein Adrenalinschub.  Die Herznote schlägt wie gewohnt im  Rhythmus von Kardamom, kontrastierend aufgemischt mit einem kräftigen Touch Elemi-Essenz.  Der holzige Ambra-Akkord verdichtet sich auf der Haut durch Zedernakzente und die  Ausdruckskraft einer extrem sinnlichen Komponente namens „AmberXtrême“."

“L’HOMME SPORT interpretiert die Eleganz der Duftnote L’HOMME  neu, um die Kühnheit der Marke Yves Saint Laurent mit der Frische  eines  sportlichen  Dufts  und  der  maskulinen  Ausstrahlung  zu  kombinieren,  die  der  moderne  Mann  verlangt.  Die  Frische  des  Parfums  kontrastiert  raffinier t mi t rassigen , tiefen , vibrierenden  Noten.“ Juliette Karagueuzoglou
c_LHommeSportYSL1c_LHommeSportYSL
Meine Meinung: Das Design der neuen Sport Version von L'Homme orientiert sich am Original, nur einige Kleinigkeiten unterscheiden sich. So wirkt die leicht grünlich-gelblich eingefärbte Flüssigkeit frischer und frühlingshafter, den gewissen Kick geben dem Ganzen kleine rote Details. Mein Freund hat das Design damals bei L'Homme Libre mit einer Handgranate verglichen. Libre riecht in der Basisnote ähnlich, man erkennt beide Düfte daran wieder, trotzdem unterscheiden sie sich ganz deutlich. Libre erinnerte durch Minze und Limette an einen Mojto Cocktail (auch sehr toll für den Sommer!), diese Note ist bei Sport nicht vorhanden.
Genau so stelle ich mir vor wie ein Mann duften sollte. L'Homme Sport riecht nach "frisch geduschter Mann", außerdem holzig-herb und spritzig-prickend. Durch einige interessante Gewürznoten ist er trotzdem nicht langweilig. Auch die holzigen Gerüche verbinden sich sehr gut mit dem Rest und werden nicht zu dominant. Alles zusammen ergibt eine interessante frische Harmonie, einen männlichen, nicht schweren und natürlichen Duft. Hier muss man sich nicht zwischen sexy, männlich, sportlich und sinnlich entscheiden. Ich finde es ein Duft der zu JEDEM Mann, egal in welchem Alter, passt. Natürlich sollte man frische zitrische und leicht herbe Düfte mögen, wenn man es zb. süßer mag ist L'Homme Sport wahrscheinlich nicht die erste Wahl. Ich als Frau finde ihn sehr anziehend und nicht zu stark (kein Kopfschmerzduft). Kann man immer wieder riechen ohne dass der Geruch irgendwann nervt. Es ist kein 0815 Duft, die Komposition bleibt spannend.
Natürlich ist gerade L'Homme Sport perfekt für den Sommer, falls ihr also einen guten Herrenduft zb. als Geschenk sucht würde dieser gut passen. Ich werde ihn mir auf jeden Fall vormerken, falls ich mal wieder ein Geschenk für einen Herren brauche.
Beschreibung in wenigen Worten: frisch, vielseitig, herb-holzig, zitrisch-spritzig, natürlich-männlich, sportlich.
c_LHommeSportYSL2c_LHommeSportYSL3
Bezugsquellen
-Parfümerien
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ Versand gratis).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€). 
-Deutschland/Österreich: Parfumdreams (innerhalb Deutschland ab 35€ gratis Versand, nach Österreich 6€).
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links

Mittwoch, 28. Mai 2014

SBT Cell Life Activation Serum Review

Nachdem mein anderes Serum vor einigen Wochen leer wurde, teste ich aktuell wieder ein neues das SBT Cell Life Activation Serum. Es soll die natürliche Hautbarriere unterstützen und den Feuchtigkeitsgehalt der Haut verbessern, so wie viele Produkte von SBT. Wie der Name schon sagt wirkt es zellerneuernd und versorgt die Haut mit 55 wichtigen Nährstoffen.
Das Serum kommt in einem schönen Karton, darin enthalten sind 2 kleine Glasflakons (je 15ml Inhalt) und eine Pipette. Seren sind nur kurz haltbar, daher sind die kleinen Flaschen eine gute Lösung, so kann man es bis die Mindesthaltbarkeit erreicht ist auch wirklich aufbrauchen!
30ml Inhalt kosten ca. 90€ / Made in France / Haltbarkeit 2 Monate.

Beschreibung: "CellLife Activation Serum ist 97% frische Biologie. Purer Cell Life Youther bringt Leben in die Zellen und versorgt sie rund um die Uhr mit Nährstoffen. Er stellt das biologische Gleichgewicht wieder her, das in junger Haut natürlicherweise vorhanden ist.  In klinischen Studien wurde nachgewiesen, dass dieses Serum bei täglicher Anwendung die Aufnahmebereitschaft der Zellen für die darauf folgenden Pflegebehandlungen effizient steigert. Im Vergleich zu Thermalwasser,  stärkt es die Schutzschicht der Haut nachweislich, reduziert schrittweise die Hautempfindlichkeit und verbessert die Toleranzgrenze der Haut von Tag zu Tag. Es besänftigt und beruhigt empfindliche Haut. Das Serum steigert die Effizienz jeder darauf folgenden Pflege."
c_CellLifeActivationSerumSBT2c_CellLifeActivationSerumSBT

Meine Meinung: Das Serum verwende ich 1 Mal am Tag, am Abend nach dem Abschminken und vor der Gesichtscreme. Die Textur ist eine gelige und farblose Flüssigkeit. Mit der Pipette entnimmt man einfach einen Tropfen Serum und verteilt es im Gesicht. Es fühlt sich fast an wie Wasser, klebt nicht und zieht sekundenschnell ein. Auf der Haut ist das Serum nicht mehr spürbar. Der Geruch ist ganz zart, natürlich und nicht aufdringlich.
Am interessantesten ist natürlich das Ergebnis, das Hautbild wirkt glatter, fein und straff. Ich kann mir vorstellen dass es auch gegen große Poren wirkt. Bei mir kann man es nicht so gut erkennen weil ich von Natur aus eine feinporige Haut habe. Aber ich meine, dass sie mit dem Serum noch feiner geworden sind.
Das Hautbild wurde mit dem Serum gut verbessert, es sollte trotzdem zusätzlich eine gute Feuchtigkeitspflege benutzt werden, denn eine Creme kann das Serum nicht ersetzen. Dazu ist es auch nicht gedacht. Es spendet nicht so viel Feuchtigkeit wie zb. das Shiseido IBUKI Softening Concentrate.
Das Cell Life Serum würde ich für alle mit empfindlicher Haut empfehlen die sich ein strafferes, feineres und glatteres Hautbild wünschen. Dieses Serum kann mit allen euren anderen Produkten kombiniert werden. Es wird einfach unter eurer gewohnten Pflege aufgetragen.
c_CellLifeActivationSerumSBT1
Inhaltsstoffe/Incis:
CellLifeActivationSerumSBT3
Bezugsquellen
-Deutschland/Österreich: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-In ausgewählten Parfümerien: Verkauftsstellen Suche

 Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.

Michael Kors Nail Lacquer Limelight

In einem der neuen Michael Kors Spring Duos mit Nagelacken und Lipgloss, ist dieser Nail Lacquer enthalten. Er heißt Limelight und ist ein gelbliches Giftgrün/Limettengrün. Im Sonnenlicht gefällt mir die Farbe am besten, da ist sie richtig knallig und intensiv. Das Finish ist cremig und ohne Schimmerpartikel. Aufgetragen habe ich zwei Schichten, damit deckte Limelight ausreichend und gleichmäßig. Mit der Textur bin ich zufrieden, sie ist weder zu flüssig noch zu dick und lässt sich daher gut verteilen. Der Pinsel von MK Lacken ist eher schmal und daher eher für schmale Fingernägel geeignet. Mit der Haltbarkeit bin ich sehr zufrieden, hielt vier Tage ganz ohne Abnutzungsspuren!
Farblich ähnlich sind OPI Who the Shrek are you? und bei Essie Too Taboo ist auch ein Giftgrün dabei, das ist aber nicht ganz so gelblich. Je nach Licht sieht sie Farbe von Limelight etwas anders aus.
1 Coat Sally Hansen Diamond Strength, 2 Coats Michael Kors Limelight, 1 Coat Essie Good to Go
c_LimelightMichaelKors12c_LimelightMichaelKors10
c_LimelightMichaelKors13
c_LimelightMichaelKors20
c_LimelightMichaelKors21
c_limelightMichaelKors20
Bezugsquellen
-Deutschland/Österreich: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin