Mittwoch, 31. Juli 2013

Greenluxe

Die nächste von den MAC Veluxe Pearlfusion Paletten die ich ausprobiert habe ist Greenluxe, auch eine wirklich schöne Kombination an harmonischen Grüntönen. Dieses helle, gelbliche Beige mit Glitzer wird einigen vielleicht zu glitzrig sein, das muss man mögen. Die anderen Farben waren aber alle schön deckend und wenn dann nur mit einem dezenteren Glitzer oder Schimmer. Am besten verarbeiten ließen sich das helle Grün-Grau in der Mitte und die letzte Farbe ein dunkles Grünbraun.
Für die Wangen wurde der MAC Mineralize Blush Simmer benutzt, von dem bin ich auch ganz begeistert, macht einen schönen Teint durch den Schimmer (aufgetragen mit dem 159 Pinsel). Auf den Lippen ist Hot Tahiti aus dem Standardsortiment.
Außerdem hatte ich mein neues Kleid von H&M das erste Mal an, das ich bei meinem kleinen Haul neulich vergessen habe, die Spitzendetails finde ich (mal wieder) klasse.
c_Greenluxe2c_Greenluxe3
c_Greenluxe1c_Greenluxe
Augen Make-Up: Im Innenwinkel wurde das Beige-Gelb mit Glitzer aus der Greenluxe Palette aufgetragen, auf dem beweglichen Lid das helle Grau-Grün, im Außenwinkel und in der Lidfalte das Moosgrün mit Glitzer (239 Brush) und die Lidfalte wurde mit dem dunklen Grün-Braun abgedunkelt (219 Brush). Aufs Unterlid kamen das Beige-Gelb, das Grau-Grün und das Grün-Braun (266 Brush). Zum Verblenden wurde das Beige benutzt (228 Brush).
c_Greenluxe4
c_ganzGreenluxe2c_ganzGreenluxe1
c_ganzGreenluxe3
Outfit: Kleid H&M / Schuhe UGG "Callia" / Sonnenbrille D&G / Armband Lisa Taubes / Ohrstecker The Current Custom / Goldkette mit Steinanhänger / Hantasche Kate Spade "Maryanne"
c_ganzGreenluxe4c_ganzGreenluxe10
c_ganzGreenluxe8c_ganzGreenluxe7
c_ganzGreenluxe9
c_ganzGreenluxe13
Eyes YSL Baby Doll Mascara / MAC Impeccable Brow Pencil Taupe / MAC Brow Set Clear / MAC Khol Fascinating / MAC Superslick Liner Treat Me Nice / MAC Paint Stilife / MAC Veluxe Pearlfusion Shadow Greenluxe
Face Kiehls BB Cream Light / Clinique Airbrush Concealer 04 / MAC Studio Finish Concealer NC15 / Dior Nude Compact Ivory / MAC Mineralize Blush Simmer
Lips MAC Prep+Prime / MAC Lipstick Hot Tahiti
Nails Essie First Timer

Pyhto Phytokeratine Repair Spray thermo-aktiv Review

Vor einiger Zeit bekam ich das neue Pyhto Phytokeratine Repair Spray thermo-aktiv zum Testen. Ich benutzte es überwiegend in Kombination mit dem Glätteisen, da der Effekt meiner Meinung nach so am besten funktioniert, im Sommer föhne ich meine Haare nur selten.
Das Phyto Spray schützt das Haar während der Anwendung von Glätteisen oder Föhn, durch die Einwirkung von Hitze wird die Pflegewirkung sogar noch verstärkt.
Es enthält unter anderem pflanzliches Keratin, Yun Zhi (ein thermo-aktiver Pilz). Ohne Silikone.
150ml kosten ca. 19,50€.

Beschreibung: "Das thermo-aktive Hitzeschutz Spray PHYTOKÉRATINE repariert wirksam die innere Struktur von strapaziertem Haar und schützt es gleichzeitig vor Hitzeschäden und Haarbruch während des Föhnens und Glättens. Das Haar wird intensiv geschützt und einfacher frisierbar. Es ist widerstandsfähiger, geschmeidiger und glänzender. Pflanzliches Keratin und Hyaluronsäure dringen bis in den Kern des Haares vor, sorgen für die Reparatur der inneren Haarfaser und einen optimalen Feuchtigkeitsgehalt. Durch Hitzeeinwirkung verstärkt ein natürlicher thermo-aktiver Extrakt aus Yun Zhi die Repair Wirkung, indem das pflanzliche Keratin tiefenwirksam versiegelt wird. Ceramide glätten die äußere Schuppenschicht der Haare und gleichen mikrofeine Strukturschäden aus."
c_PhytokeratineRepairSprayThermoAktiv
Meine Meinung: Die Textur des Sprays ist milchig und weiß, es riecht leicht parfümiert, ähnlich wie das Phytokeratine Spitzenserum. Es kann auf dem trockenen oder nassen Haar aufgesprüht werden, vor der Benutzung eines Glätteisens sollen die Haare aber komplett trocken sein.
Ich sprühte meine trockenen Haare großzügig damit ein, kämmte sie durch und benutzte anschließend wie gewohnt mein Glätteisen. Das Ergebnis ist schön glatt und weich, die glatten Haare hielten einige Tage. Im Gegensatz zu anderen Hitzeschutz-Sprays, fühlen sich das Haare damit insgesamt gepflegter an, sonst können die Längen und Spitzen nach dem Glätten etwas trocken werden.
Das Stylen von Wellen oder Frisuren mit Volumen hat bei mir weniger gut geklappt, die Haare waren dann irgendwie zu glatt und es hielt nichts. Für das Glätten ist es aber 1A geeignet! Trocknet nicht aus wie manche andere Hitzeschutzprodukte. Es soll auch vor Haarbruch schützen, ich finde es ist immer schwer objektiv eine Pflegewirkung zu bewerten, vor allem wenn es um Haare geht, mit bloßem Auge sieht man das schlecht und einen Gesamteindruck ob es half bekommt man erst nach langer Zeit.
Ich würde es für trockene, strapazierte Haare, vor allem zum Glätten, empfehlen. Benutze zum Glätten momentan nur mehr das Phytokeratine Spray als Stylingprodukt, da ich auch sehr trockene Längen habe die leicht brechen.
c_PhytokeratineRepairSprayThermoAktiv2
c_PhytokeratineRepairSprayThermoAktiv1
Bezugsquellen
-Apotheken/Frisöre: Phyto Store-Suche
-Online bei Amazon
-Online bei HQhair
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.

Dienstag, 30. Juli 2013

Sommerlieblinge 2013

Monatliche Favoritenposts habe ich schon lange keine mehr gemacht, ich kann mich da nie so richtig entscheiden weil es so vieles gibt was ich mag und einige Basics ändern sich nicht monatlich. Diesen Sommer haben sich aber einige Produkte als sehr beliebt oder praktisch herausgestellt, gerade wenn es um Hitze- und Sonnentauglichkeit geht. Zu einigen Sachen griff ich einfach instinktiv öfter, die meisten Produkte trenne ich nicht nach Sommer/Winter, aber gerade bei einem hohem SPF und wenn es um Düfte/Pflege geht, gibt es doch einiges was ich (fast) nur in der heißen Jahreszeit benutze.
Zu Düften werde ich vielleicht noch eine separate Summer-Edition posten, interessiert? Da gibt es nämlich mehrere die ich gerne mag und abwechselnd nutze.
c_SommerFavoriten2013
  • Kiehl's Creme de Corps Lightweight Body Lotion SPF30 Bestellte ich mir diesen Sommer spontan nachdem ich eine Probe davon ausprobierte. Ich finde die Verbindung von "normaler" Bodylotion mit Sonnenschutz optimal, Sonnencremes mag ich eigentlich nur zum Schwimmen, sonst sind sie mir zu klebrig. Aber die Creme de Corps fühlt sie an wie Bodylotion und riecht nicht nach Sonnencreme, sondern hat einen zarten Kokos-Urlaubs-Duft. Erhältlich bei Douglas und kiehls.at. 
  • Aveda Sun Care Protective Hair Veil Dieses Haarspray schützt die Haare vor der Sonne und vor dem Austrocknen, ich benutze es zum Baden gehen. Erhältlich bei aveda.de.
  • The Body Shop Body Mist Diese leichten Bodysprays sind im Sommer schön erfrischend und leicht auf der Haut, sie ist nach der Anwendung angenehm glatt und nicht fettig. Meine Lieblingssorte ist Grapefruit. Erhältlich bei The Body Shop und Douglas.
  • DKNY Women Art Summer Review. Immer wenn ich nicht genau weiß was ich benutzen soll und das Wetter ist warm, greife ich häufig zu diesem erfrischenden DKNY Sommerduft. Er ist frisch und perfekt für tagsüber, riecht nach Grapefruit und zitrisch. Erhältlich bei Douglas.
  • Dior Jelly Lip Pen Review. Unkompliziert, leichte Farbe, Glanz und Pflege für saftig-frische Lippen. Erhältlich bei Douglas.
  • Dior Nude Tan Healthy Glow Enhancing Powder Review. Mein Geht-Immer-Bronzer, sehr natürlich. Erhältlich bei Douglas und Parfumdreams.
  • Burts Bees Tinted Lip Balm Review. Wenn man ungeschminkt ist, sieht ein bisschen getönte Lippenpflege nicht schlecht aus, ist einfach praktisch für zwischendurch. Erhältlich bei Douglas und HQhair.
  • Dermalogica Total Eye Care SPF15 Review. Gerade wegen dem SPF benutze ich sie gern als Tagespflege im Sommer, es gibt gar nicht viele Augencremes mit Lichtschutz. Erhältlich bei Douglas.
  • Kiehl's BB Cream Review. Durch den hohen Lichtschutzfaktor und die gute Haltbarkeit ist sie sogar ideal zum Schwimmen geeignet, mit Puder fixiert hält sie sogar im Wasser! Außerdem spare ich mir damit die Sonnencreme. Ich benutze sie, unabhängig vom Lichtschutz, generell sehr gern. Erhältlich bei Douglas und kiehls.at. 
  • Skoopy Loop Haarbänder Gerade im Sommer will man die Haare nicht immer im Gesicht haben, diese Haarbänder schonen das Haar und lassen sich am Handgelenk tragen wenn sie im Haar nicht mehr gebraucht werden, eine gute Alternative zu Haargummis. Erhältlich bei Nägele&Strubell und Pieper.
  • Tangle Teezer Nasse Haare lassen sich damit gut kämmen, die Form ist praktisch zum Mitnehmen. Erhältlich in Drogerien und bei Amazon.
Welche Produkte benutzt ihr im Sommer sehr oft, habt ihr da bestimmte Favoriten? Bei Sonnencreme zum Beispiel nehme ich immer das was gerade da ist und kaufe erst dann wieder etwas Neues wenn sie leer ist, wahrscheinlich weil ich noch keine richtig tolle gefunden habe.

Der Post enthält Affiliate Links.

Essie Rock The Boat

Essie Rock The Boat von der Naughty Nautical Sommerkollektion ist ein Hellblau/Himmelblau. Wie die meisten Farben der Kollektion ist auch Rock The Boat mit feinen transparenten Schimmerpartikeln durchzogen die man nur beim genauen Hinsehen wahrnimmt.
Die Deckkraft war von allen Naughty Nautical Farben am schlechtesten, die Textur war auch dünner. Ich brauchte zwei dicke Schichten, drei dünne wären vielleicht besser gewesen weil sich bei dicken Bläschen bilden können. Die Haltbarkeit auf den Nägeln war sehr gut (Salon Variante).
 1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats Essie Rock The Boat, 1 Coat Sally Hansen Insta-Dri
c_RockTheBoatEssie13c_RockTheBoatEssie2
ohne Blitz:
c_RockTheBoatEssie3
c_RockTheBoatEssie
Bezugsquellen
-Ausgewählte Parfümerien/Drogerien.
-Deutschland/Österreich: Douglas (ab 25€ kostenloser Versand).
Der Post enthält Affiliate Links.

Montag, 29. Juli 2013

St. Tropez Self Tan Bronzing Mousse Review

Was Selbstbräuner angeht war ich bisher so gut wie unerfahren, da ich immer etwas Angst vor schrecklichen, fleckigen Ergebnissen auf meiner hellen Haut hatte. Ich bekomme zwar nie so schnell einen Sonnenbrand, aber bräune nur sehr langsam. Solarium oder stundenlanges in der Sonne brutzeln war für mich nie eine Alternative, heutzutage ist jedem bekannt wie schädlich UV-Strahlen für die Haut sind. Da erscheinen Selbstbräuner oder Bronzing-Puder eine gute Alternative zu sein, nur sieht es auch natürlich aus? Das ist die große Frage die ich mir auch stellte.
Im Gesicht kann man gut mit Bronzer nachhelfen, der Körper wäre ein zu großflächig dafür da muss eine andere Lösung her und zwar Selbstbräuner!
Als erstes wagte ich mich an das St. Tropez Self Tan Bronzing Mousse heran, das erschien mir für Anfänger gut geeignet da die Anwendung sehr einfach ist und schnell geht.

240ml im Pumpspender kosten bei QVC ca. 30€, es gibt davon auch eine kleinere Größe mit 120ml für ca. 23€.
c_SelfTanBronzingMousseStTropez
Meine Meinung: Mit dem mitgelieferten Handschuh wird das luftige Mousse zügig auf der Haut verteilt und die Hände werden dabei nicht braun. Für einen Arm benutze ich ca. einen Pumpstoß und trug das Produkt so dünn wie möglich auf, gerade so dass alle Stellen leicht bedeckt sind. Vorher habe ich ein Peeling gemacht und cremte mich mit Lotion ein. Für den Rücken hatte ich Hilfe, das würde alleine wahrscheinlich nicht gleichmäßig werden. An Stellen wie Finger, Füße, Knie und Hals nutzte ich Reste die noch auf dem Handschuh vorhanden waren um einen schönen Übergang zu erreichen. Das Gesicht sparte ich aus, da ich es die Farbe hier lieber mit einem Bronzing Puder anpasse.
Der Handschuh wird nach der Anwendung mit Seife und Wasser ausgewaschen.
Direkt nach dem Auftrag fühlte sie meine Haut leicht klebrig an, man merkt den Produktfilm auf der Haut. Man sollte lieber nicht mit weißen Sachen in Berührung kommen. Nach ca. 4 Stunden bevor ich ins Bett ging, duschte ich mich kurz ab, da löste sich der Farbfilm auf der Haut und es ging einiges an brauner Farbe ab. Das Ergebnis war dann aber super, sehr natürlich, um 1-2 Nuancen dunkler als meine Haut in einem schönen Goldbraun. Selbst bei meiner von Natur aus hellen Haut, wirkte das nicht künstlich und ist von einen natürlichen Bräune nicht zu unterscheiden. Nachdem ich duschen war färbte nichts mehr ab, auch nicht durch Rubbeln auf der Haut. Das Ergebnis hält bei mir ca. eine Woche und verblasst nach und nach ohne fleckig zu werden.

Welche Erfahrungen habt ihr bisher mit Selbstbräunern gemacht? Benutzt ihr sie regelmäßig?

Bezugsquellen
-Deutschland: QVC (5,95 Versandkosten)
Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.

MAC Pro Longwear Lipglass Persistant Peach

Einige der MAC Pro Longwear Lipglass kaufte ich mir direkt beim Release 2011, Persistant Peach durfte nachträglich einziehen als es wieder mal einen Rabatttag gab.
Persistant Peach ist ein cremiger heller Pfirsichton ohne Schimmerpartikel der stark deckt. Die Textur ist wie gewohnt lang haftend, dafür auch klebrig. Auf Detailsaufnahmen sieht es immer so aus als würde es sich in Lippenfältchen absetzen, das ist aber gar nicht der Fall.
Mein Review und weitere Farben findet ihr hier.
c_PersistantPeachProLongwearLipglassMAC2c_PersistantPeachProLongwearLipglassMAC1c_PersistantPeachProLongwearLipglassMAC5
c_PersistentPeachProLongwearLipglassMACc_PersistentPeachProLongwearLipglassMAC1
c_PersistantPeachProLongwearLipglassMAC6
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).
 Der Post enthält Affiliate Links.

Sonntag, 28. Juli 2013

Pinkluxe

Für dieses Make-Up probierte ich die zweite MAC Veluxe Pearlfusion Palette aus in Pinkluxe. Mir gefällt die Kombination der Farben sehr gut, sie wirken zusammen schön harmonisch. Besonders gut ist die Textur von der mittleren Farbe dem Lilaton. Die beiden hellen Farben sind etwas glitzriger und gröber sehen aber auch hübsch aus, die Kombi aus Farben mit Glitzer, Schimmer und einem matten dunklen Ton ist gut gelungen. Auf den Wangen trug ich nur den MSF Adored und auf den Lippen das MAC Pro Longwear Lipgloss in Persistant Peach.
Wie gefällt euch Pinkluxe? Für den Look wurden alle 5 Farben benutzt.
c_pinkluxe2c_pinkluxe
c_pinkluxe3c_pinkluxe1
Augen Make-Up: Im Innenwinkel wurde der helle Pfirsichton von Pinkluxe aufgetragen, auf dem beweglichen Lid das Lila, in der Lidfalte das Dunkellila (236 Brush) und unter den Brauen das Rosa (228 Brush). Aufs Unterlid kamen das helle Pfirsich, das Lila und das Dunkelbraun direkt am unteren Wimpernkranz (266 Brush).
c_pinkluxe4
c_ganzpinkluxec_ganzpinkluxe2
 Outfit: Kleid Minkpink "Melody" / Armband Lisa Taubes / Creolen aus Gold / Kette aus Gold mit Imperial Topaz / Sandalen H&M / Tasche Kate Spade "Maryanne" / Sonnenbrille D&G
ganzpinkluxe4c_ganzpinkluxe6
Eyes YSL Baby Doll Mascara / MAC Impeccable Brow Pencil Taupe / MAC Brow Set Clear / MAC Khol Fascinating / MAC Superslick Liner On the Hunt / MAC Paint Stilife / MAC Veluxe Pearlfusion Shadow Pinkluxe
Face Kiehls BB Cream Light / Clinique Airbrush Concealer 04 / MAC Studio Finish Concealer NC15 / Dior Nude Compact Ivory / MAC MSF Adored
Lips MAC Pro Longwear Lipglass Persistant Peach
Nails Orly La Vida Loca

Orly La Vida Loca

Auf Orly La Vida Loca wurde ich durch Zufall aufmerksam nachdem ich Swatches davon sah und musste ihn haben. Dieser leicht lilastichige Pinkton ist einfach perfekt für den Sommer, momentan habe ich auch die Zehen damit lackiert. Der Lack enthält sehr feine, bläuliche Schimmerpartikeln die für einen besonderen Glanz sorgen.
Die Textur ist eher flüssig und deckt mit zwei normalen bis etwas dickeren Schichten. Lässt sich schön gleichmäßig verteilen und trocknet schnell, gibt keine Probleme.
1 Coat Sally Hansen Miracle Cure, 1 Coat China Glaze Strong Adhesion, 2 Coats Orly La Vida Loca, 1 Coat Sally Hansen Insta-Dri
c_LaVidaLocaOrly2c_LaVidaLocaOrly1
ohne Blitz:
c_LaVidaLocaOrly3
c_LaVidaLocaOrly4
Bezugsquellen
-Österreich/Deutschland: Orlybeauty.de (6,90€ Versandkosten)
-USA: Salenail.com (ca. 2,5€ Versand pro Lack, je nach Menge)

Samstag, 27. Juli 2013

MAC Tropical Taboo Mineralize Eyeshadow Review, Swatches

Bei der MAC Tropical Taboo LE waren sechs neue und limitierte Mineralize Eyeshadows dabei. Diesmal im "normalen" geäderten Design in verschiedenen Farben die sich vermischen. Die Mineralize Lidschatten enthalten Glitzer- und Schimmerpartikel mit einem meist transparenten, lichtdurchlässigen Grundton. Man kann sie nass und trocken auftragen oder auch über farbigen Bases.
Nachdem die MSF oft sofort ausverkauft sind, bekommt man die Lidschatten häufig noch längere Zeit, bei maccosmetics.at sind derzeit noch alle Farben bis auf eine Verfügbar, bei maccosmetics.de nur mehr ein paar, wie es direkt in den Stores aussieht müsste man schauen.
2 Gramm Inhalt kosten ca. 21,50€ / Made in Italy. 

Beschreibung:  "Ein durchsichtiger, funkelnder Mineralpuder-Lidschatten. Enthält zwei Schattierungen in einem Döschen. Superfein und leicht: Verleiht einen getönten, reflektiven Schimmer und betont delikat und dreidimensional die Haut. Farb- und Glanzpartikel vermischen sich subtil. Kann auf Gesicht, Augen oder Körper aufgetragen werden."
c_TropicalTabooMineralizeEyeshadowMAC
c_TropicalTabooMineralizeEyeshadowMAC1
c_TropicalTabooMineralizeEyeshadowMAC2

Dare To Bare enthält Adern in einem gelblichen Hellbeige und einem Lavendelton, gemischt ergibt es ein helles Beige mit Schimmer. Die Farbe ist transparent und eignet sich gut für den Innenwinkel als schimmerndes Highlight, lässt sich gut auftragen und krümelt nicht.
c_DareToBareMineralizeEyeshadowMAC7c_DareToBareMineralizeEyeshadowMAC1
c_DareToBareMineralizeEyeshadowMAC2c_DareToBareMineralizeEyeshadowMAC3

Tropica besteht aus einem Lilaton und einem bläulich-grünlichen Türkiston. Gemischt ergibt das ein helles schimmriges Türkis. Die Schimmerpartikel sind hier nicht grob und die Farbe lässt sich gut verteilen.
c_TropicaMineralizeEyeshadowMAC6c_TropicaMineralizeEyeshadowMAC1
c_TropicaMineralizeEyeshadowMAC3c_TropicaMineralizeEyeshadowMAC2

Time To Tango ist ein leicht lilastichiger Blauton, mit goldig-grünlichen Adern die gröbere goldene Glitzerpartikel enthalten.
c_TimeToTangoMineralizeEyeshadowMAC7c_TimeToTangoMineralizeEyeshadowMAC1
c_TimeToTangoMineralizeEyeshadowMAC3c_TimeToTangoMineralizeEyeshadowMAC2

Cha Cha Cha besteht aus einem matten Limettengrün und dunklen grünlichen Adern mit bläulichen und grünlichen Glitzerpartikeln. Gemischt ist es ein Moosgrün mit buntem Schimmer.
c_ChaChaChaMineralizeEyeshadowMAC7c_ChaChaChaMineralizeEyeshadowMAC
c_ChaChaChaMineralizeEyeshadowMAC2c_ChaChaChaMineralizeEyeshadowMAC3
Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€).
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€).
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€).
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland).
-Deutschland: Ludwig Beck (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 40€).
 Der Post enthält Affiliate Links.
Blog Widget by LinkWithin