Freitag, 15. März 2013

Ayurstar Shopvorstellung + Reviews (sponsored Post)

Kennt ihr den Online-Shop Ayurstar schon? Wie der Name sicherlich schon vermuten lässt, bekommt ihr hier unter anderem ayurvedische Produkte. Zum Beispiel zur Ayurveda Massage, aber auch Naturkosmetik sowohl dekorative Kosmetik als auch Körperpflege, außerdem eine Auswahl an ayurvedischen Lebensmitteln wie Tee, Gewürze und vieles mehr.
Man muss sich jetzt nicht unbedingt näher mit Ayurveda beschäftigen um im Shop etwas zu finden, allein schon mit den Dusch- und Badeprodukten kann jeder etwas anfangen.
Ich durfte mir bei Ayurstar einiges zum Ausprobieren aussuchen. Als Beauty-Bloggerin interessierte ich mich vor allem für die Körperpflege, weil ich hier immer sehr gerne neues versuche, vor allem bei empfindlicher und trockener Haut kann man nicht alles benutzen. Hier bin ich zwar nicht ganz so sensibel wie im Gesicht, aber schaue mich immer gerne nach gut verträglichen Pflegeprodukten um.

Zum Shop:
  • Die Versandkosten betragen für Deutschland 4,90€ ab 99€ kostenlos und für Österreich 5,90 ab 250€ kostenlos. 
  • Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten Paypal, Kreditkarte, Überweisung... 
  • 14 Tage Rückgaberecht.
c_ayurstar

Die Primavera Duschbalsams gibt es in vier Sorten, Lavendel-Vanille, Imgwer-Limette Rose-Sanddorn und Wacholder-Zypresse. 200ml kosten 9-14 Euro, je nach Sorte.
Ich suchte mir zwei Duftrichtungen davon aus, darunter Lavendel-Vanille weil ich ein Lavendel-Fan bin. Der Geruch erinnert mich hier etwas an einen Bauernhof, mit einem leicht herben Heu-Geruch, neben dem Lavendel mit verschiedenen anderen Kräutern. Die Vanille muss ich sagen, rieche ich gar nicht sonderlich, wäre mir nicht aufgefallen wenn es nicht dabei stünde.
Die zweite Sorte ist Ingwer-Limette, sehr frischer belebender Duft! Eigentlich hatte ich es zuerst nur auf Lavendel abgesehen, aber jetzt im Nachhinein finde ich Ingwer-Limette sogar besser! Total frisch, zitrisch, aromatisch und erfrischend, ganz toller Geruch. Ein richtiger Gute-Laune-Duft.
Die Konsistenz des Duschbalsams ist milchig-cremig, es schäumt bei der Benutzung kaum. Dafür bleibt ein total samtig-weiches Gefühl auf der Haut, das man auch schon direkt unter der Dusche beim Einseifen spürt. Gerade bei trockener Haut zu empfehlen, spendet Feuchtigkeit und trocknet nicht aus. Meine Haut fühlt sich nach der Benutzung sehr angenehm, weich und glatt an.
c_ayurstarPrimaveraDuschbalsamLavendelVanillec_ayurstarPrimaveraDuschbalsamLavendelVanille1
c_ayurstarPrimaveraDuschbalsamIngwerLimettec_ayurstarPrimaveraDuschbalsamIngwerLimette1

Passend zu den Duschbalsams gibt es von Primavera die Bodylotions. Je nach Sorte kosten diese 16-20 Euro, sie enthalten 200ml. 
Wie ich oben schon geschrieben habe, bin ich normalerweise ein großer Fan von Lavendeldüften, also nahm ich die passende Bodylotion in Lavendel-Vanilla zum Duschgel dazu. Die Lotion riecht herber als das Duschgel, weniger intensiv nach Lavendel, dafür mehr nach anderen Kräutern und Heu. Mir gefällt das Duschgel daher vom Geruch her besser. Aber die Textur gefällt mir sehr gut, die Lotion ist milchig-leicht und versorgt die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit ohne zu fetten. Das ist ideal für trockene Haut, wenn man sich trotzdem schnell anziehen möchte und nicht lange warten bis eine reichhaltige Bodybutter eingezogen ist. Dafür sehr empfehlenswert. Nur das nächste Mal würde ich mich wegen dem Duft für Ingwer-Limette entscheiden.
c_ayurstarPrimaveraBodylotionLavendelVanillec_ayurstarPrimaveraBodylotionLavendelVanille1

Einmal in der Woche ist bei mir ein Peeling angesagt, dafür suchte ich mir dieses Produkte von Wellments aus, ein Sandalwood Körperpeeling. Im Einmachglas als besonderen Hingucker, sowas wollte ich immer schon haben, aber Tube oder normaler Schraubverschluss gibts einfach öfter und in einer größeren Auswahl.
Dieses Peeling besteht aus einer öligen Basisflüssigkeit (Jojoba-, Reiskeim- und Mandelöl) mit Peelingpartikeln aus braunem Zucker und Meersalz. Der Zucker löst sich während der Anwendung auf. Da sich beide Konsistenzen trennen, vor dem Gebrauch gut durchmischen oder schütteln!
Der Peelingeffekt ist stark, auf eine kleine Menge kommen viele Körnchen die intensiv schrubbeln. Man braucht nur ganz wenig davon, etwa eine walnussgroße Menge für ein Bein. Bei der Anwendung verbreitet sich ein aromatisch-würziger Duft der mich leicht an Lebkuchen erinnert, ein angenehmer Geruch. Was mich etwas stört ist dieser ölige Film auf der Haut der auch nach dem Abduschen zurückbleibt.
c_AyurstarWellmentsSandalwoodPeelingc_AyurstarWellmentsSandalwoodPeeling1
c_AyurstarWellmentsSandalwoodPeeling2

Da ich im dekorativen Bereich selten Naturkosmetik benutze, wollte ich gerne diesen Lakshmi Lippenstift ausprobieren. Dieser besteht zu 100% aus natürlichen Inhatsstoffen. Erhältlich in 9 Farben für je 21€ (3 Gramm Inhalt).
Die Konsistenz ist fest und wachsähnlich, er riecht auch ein bisschen nach Bienenwachs oder ähnlichem. Zugegeben, die Farbe die ich mir aussuchte ist sehr speziell, total hell und eher ungewöhnlich. Sie erinnert mich aufgetragen an Pretty Please, falls ihr die Farbe kennt. Sowas steht eigentlich nur hellen Hauttypen. Aber ich wollte mir auf jeden Fall etwas spezielleres aussuchen, die restlichen Farben wirken sehr natürlich und "basic". Die Farbe nennt sich "Weißrosa" was es ganz gut beschreibt.
Die Konsistenz ist fester und deckt mittel, es ist ein leichter Satinschimmer vorhanden. Bei mir wirkt er im Gesicht wie ein Nude-Rose. Man sollte aber darauf achten ein Augen Make-Up zu tragen, sonst sieht eine so helle Farbe schnell ausgewaschen aus.
c_ayurstarLakshmiLipstick6061c_ayurstarLakshmiLipstick6062
c_ayurstarLakshmiLipstick606c_ayurstarLakshmiLipstick6063
Die Badeprodukte gefielen mir total gut (vor allem Primavera), wer Wert auf verträgliche und qualitative Produkte legt, dem kann ich die Primavera Sachen nur empfehlen. Besonders positiv zu erwähnen ist natürlich, dass die Primavera-Linie nicht an Tieren getestet wird! Also wenn ihr tierversuchsfreie Kosmetik sucht, ist das einen genaueren Blick wert.
Bei der dekorativen Kosmetik, die mich sonst ja eigentlich mehr interessiert als Pflege, finde ich nicht so viel passendes, hier bin ich mit meiner eigenen Auswahl ganz zufrieden. Für alle die ausschließlich Naturkosmetik benutzen wollen, lohnt es sich die Sachen anzusehen, da die Auswal in diesem Bereich ja sonst nicht allzu groß ist.
Meine persönliche Empfehlung geht an Primavera Ingwer-Limette, unbedingt ausprobieren falls ihr bestellt.

Dieser Post wurde von ayurstar.de gesponsert und die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin