Samstag, 17. März 2012

MAC Sheen Supreme Lipglass Review, Swatches

Bei der aktuellen MAC Too Supreme Kollektion gibt es neben den großteils permanenten Lippenstiften auch ein ganz neues Produkt die Sheen Supreme Lipglass.
Limitiert erhältlich in 11 Farbtönen, 2,4ml Inhalt kosten ca. 20€.

Wie zufrieden seid ihr mit den Glossen? Ich glaube die haben sich nicht so gut verkauft...

Beschreibung: "Mit seinen sanft-weichen Schattierungen und einem geschmeidigen Glanz, erzielt dieser Lipglass einen ein aufregendes High-Gloss Finish. Durch die glatte, klickbare Pen-Style Applikation mit extrem-sanften Pinsel wird Glanz beim ersten Auftragen erzeugt."

Verpackung/Optik: Die Sheen Supreme Lipglass im Click-Pen Design werden mit einem Pinsel aufgetragen. Damit Farbe herauskommt muss man am farbigen Ende einfach drehen. Bei der ersten Benutzung dauert das ziemlich lange, später reicht eine Drehung.

Anwendung/Textur: Mit dem Pinsel kam ich gut klar, die präzise Form der Pinselspitze ermöglicht ein sehr genaues Auftragen und Nachziehen der Lippenkonturen. Die Farben sind durchweg alle sehr transparent mit Schimmerpartikeln, diese spürt man nicht auf den Lippen. Ich suchte mir daher extra die intensivsten Farben aus, die anderen kann man teilweise kaum voneinander unterscheiden.
Die Konsistenz ist nicht klebrig aber auch nicht flüssig fühlt sich für mich ein wenig wachsig-gelig an, verläuft nicht über die Lippenränder. Dadurch dass sie weniger kleben als die Tinted Lipglass halten sie auch nicht so lange auf den Lippen. Nach dem Essen/Trinken muss man sich sofort nachschminken, nach 1-2 Stunden leckt man sie sich sowieso komplett von den Lippen.
Die Glosse riechen nach Vanille wie fast alle MAC Lippenprodukte, der leichte Plastikgeschmack ist allerdings etwas seltsam...

Meine Meinung: Die Verpackung gefällt mir gut, ich mag sowas. Die Textur an sich ist jedoch nicht der Wahnsinn... Durchschnitt, ist den Preis nicht wert wenn man es nüchtern betrachtet. Das Ergebnis erzielt man sicher auch mit günstigen Glossen. Trotzdem, Mango Sheen und Imperial Red sind schöne, fröhliche, dezente Sommerfarben.

Mengo Sheen ist ein Rot-Orange mit Schimmer in Orange.


Imperial Red wieso heißt diese Farben Imperial RED? Sieht eher aus wie ein mittleres leicht rötliches Pink. Enthält einen leichten Schimmer. Bei meiner hellen Haut kommen die Farben halbwegs gut zur Geltung, bei gebräunter Haut sieht man wahrscheinlich kaum etwas.
Inhaltsstoffe/Incis (zum Vergrößern bitte klicken):

Bezugsquellen
-MAC Stores, Store Locator, maccosmetics.de / maccosmetics.at (kostenloser Versand ab 25€)
-Österreich/Deutschland: Douglas (kostenloser Versand ab 25€)
-Deutschland: Pieper (kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab 25€)
-Deutschland: Breuninger (kostenloser Versand für Kosmetikprodukte innerhalb Deutschland)

Kommentare:

  1. Sehr schöne Farben! Aber dieses Klick-Mechanismus mag ich gar nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir keinen gekauft da ich dieses Klick-Pen System gar nicht mag, so sehr mir auch mango sheen gefallen würde...

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag sie recht gerne :) Hab mir Cherry Fest und Dress Kimono gekauft.

    AntwortenLöschen
  4. Beide Farben sind hübsch, Imperial Red gefällt mir sehr sehr gut. Gekauft habe ich jedoch keinen, bin ziemlich gut versorgt mit Lippenprodukten momentan... ;)

    AntwortenLöschen
  5. Schönes glossiges Finish aber in letzter Zeit greif ich eher zu matte Lippenstiften.


    Ich hab auch einen Blog angefangen. Schaut doch bei mir vorbei:) Würde mich freuen.

    www.niabeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. ich dachte mir genau das gleiche als ich es zum ersten mal sah - den preis einfach nicht wert.
    danke für die bestätigung!
    glg

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein Kommentar!
Bitte beachten: Werbung oder Kommentare mit Verlinkungen, Blog-Links oder Shop-Links werden gelöscht. Thematisch passende Verlinkungen zb. zu einem Review, sind natürlich erwünscht. Danke.

Blog Widget by LinkWithin